Roland K.

 

Von der FH zum Trainee zum stellvertretenden Leiter der Produktion.

Roland hatte schon früh - wie man so schön sagt - einen Fuß in der Tür bei RICO. Er absolvierte sein Studium für Metall- und Kunststofftechnik an der FH Wels. Schon während des Studiums gab es erste Kontaktpunkte mit RICO, da er seine Bachelor- und Masterarbeit für uns schrieb.

 

Nach der Fertigstellung seiner Masterarbeit im Mai 2017, bekam er die Möglichkeit bei uns als Betriebsingenieur zu starten. In seiner 6-monatigen Einschulungszeit schnupperte er in alle technischen Abteilungen hinein, wodurch er einen extrem guten Überblick bekam.

Zum Einsatz kam er dann in der Produktionsplanung, wo er schon 2018 die Teamleiter-Rolle für den Bereich Produktionsplanung, Auftragsabwicklung und Logistik übernahm. Sein Potential blieb nicht unentdeckt, weshalb ihm die Stelle zum Assistenten der Produktionsleitung angeboten wurde, die er ein Jahr ausübte. Sein Fachwissen und seine sozialen Kompetenzen ermöglichten ihm Ende 2022 einen weiteren Karriereschritt. Seit Oktober 2022 ist er stellvertretender Leiter der Produktion bei RICO.

 

Selbst sagt er, dass er eines ganz stark vermittelt bekommen hat: „Ich habe das Gefühl bekommen, dass man von den Führungskräften sehr stark unterstützt und aufgebaut wird. Es wird viel Energie in die Weiterentwicklung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter investiert.“