Markus S.

 

Vom Werkzeugmacher zum Lehrlingsausbilder zum Teamleiter in der Qualitätsabteilung Messtechnik.

 

Wenn’s einfach passt, dann bleibt man gerne im Unternehmen. So auch bei Markus S., der nach seiner Werkzeugmacher-Lehre in einem anderen Unternehmen, schon 2002 zu RICO kam. Damals startete er als Werkzeugbautechniker durch und seine Aufgabe war es, die vielen Einzelteile eines Werkzeuges zusammen zu bauen = zu koordinieren.

 

Nach einigen Jahren gönnte er sich eine 6-monatige „RICO-Auszeit“, in der er sich in der Bildungskarenz zum Meister der Anlagen- und Betriebstechnik weiterbildete. „Das habe ich aus rein persönlichem Interesse gemacht und nicht mit einer speziellen Karriere-Absicht“, sagt Markus.

 

2009 kam aber trotzdem der Karriereschritt. Markus S. wurde zum ersten hauptberuflichen Lehrlingsausbilder ernannt. Die Lehrlingsausbildung sollte damals auf neue Beine gestellt werden und nimmt seither einen wichtigen Pfeiler in der RICO-Entwicklung ein.

10 Jahre übte er die Tätigkeit als Ausbildungsleiter aus, dann wollte er sich neu orientieren und sich neuen Aufgaben widmen - RICO machte es möglich. Seit Mitte 2020 ist Markus S. nun als Teamleiter in der Qualitätsabteilung Messtechnik tatkräftig im Einsatz.

 

„Betriebsklima super - Leute super: Ich bin nicht umsonst schon so lange bei RICO. Aus Arbeitskollegen sind mittlerweile gute Freunde geworden und auch die Chefleute kann man sich nicht besser vorstellen. Die Zusammenarbeit funktioniert wirklich gut, egal ob mit einem Kollegen oder einem der Chefs. Das ist mir persönlich sehr viel Wert.“

Diese Website verwendet Cookies - nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite.
Klicken Sie auf "Ich stimme allen Cookies zu", um allen Cookies (auch von Drittanbietern) zu akzeptieren und direkt unsere Webseite besuchen zu können, oder klicken Sie auf "Cookie-Einstellungen", um Ihre Cookies selbst zu verwalten.
Cookie-Einstellungen

Hier können Sie die Cookie-Einstellungen verschiedener Tools, die auf dieser Domain und ihren Subdomains verwendet werden, einsehen bzw. ändern.

Technisch notwendige Cookies für grundlegende Funktionen der Webseite. Ein * zeigt einen möglichen Präfix oder Suffix.
Für zielorientierte Cookies können Sie hier Ihre Einstellungen festlegen.