Jürgen W.

 

Vom Werkzeugmacher zum Lehrlingsausbilder

 

Dass die Lehre und der kontinuierliche Wille sich weiter zu entwickeln, ein Erfolgsgeheimnis sein können, zeigt die Geschichte von Jürgen. Seine Lehre zum Werkzeugmacher absolvierte er zwar nicht bei RICO, jedoch wechselte er nach dem Bundesheer im Jahr 2001 zu uns in den Werkzeugbau. Er stieg damals als Koordinator ein, d.h. er war dafür zuständig, die gefertigten Einzelteile zu einem Werkzeug zusammenzubauen, also zu „koordinieren“.

 

Nach rund drei Jahren wechselte er in den Fräs- und Programmierbereich. Seine Leidenschaft fürs Schrauben führte ihn jedoch wieder zurück in den Bereich der Koordinatoren.

Doch er spürte, dass es Zeit war für den nächsten Entwicklungsschritt. Als ihm Mitte 2019 die Stelle als Ausbilder in der RICO-Lehrlingsausbildung angeboten wurde, war er Feuer und Flamme. Seither betreut er mit seinen Ausbilderkollegen die RICO-Lehrlinge und bildet sie zu Fachkräften in der Metall- und Kunststofftechnik aus.

 

„Bei RICO zählt die Leistung und nicht der Titel – das macht uns wirklich aus! Ich fühle mich gut aufgehoben, gehe jeden Tag gerne zur Arbeit und genieße das familiäre Umfeld.“

Diese Website verwendet Cookies - nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite.
Klicken Sie auf "Ich stimme allen Cookies zu", um allen Cookies (auch von Drittanbietern) zu akzeptieren und direkt unsere Webseite besuchen zu können, oder klicken Sie auf "Cookie-Einstellungen", um Ihre Cookies selbst zu verwalten.
Cookie-Einstellungen

Hier können Sie die Cookie-Einstellungen verschiedener Tools, die auf dieser Domain und ihren Subdomains verwendet werden, einsehen bzw. ändern.

Technisch notwendige Cookies für grundlegende Funktionen der Webseite. Ein * zeigt einen möglichen Präfix oder Suffix.
Für zielorientierte Cookies können Sie hier Ihre Einstellungen festlegen.