Lehrlinge backen für den guten Zweck

29. Oktober 2018

13 der RICO-Lehrlinge stellten den österreichischen Nationalfeiertag in den Dienst der guten Sache und haben freiwillig einen ganzen Tag lang Kekse gebacken. Das Kumplgut für krebs- und schwerkranke Kinder veranstaltet am 17.11. den traditionellen Kekserlmarkt. Der Erlös aus dem Verkauf der Kekse kommt den kranken Kindern zu Gute. Unsere Lehrlinge haben einen wertvollen Beitrag dazu geleistet, indem sie ihre Freizeit gespendet und dem backen gewidmet haben. Ganze 46,2 Kilo Kekse sind's geworden!

Wir sind sehr stolz auf das ehrenamtliche Engagement unserer Youngsters und bedanken uns ganz herzlich für den Dienst an der guten Sache!


Lehrlinge backen für den guten Zweck